Rechtliches: BayEUG Art. 56 („Handy-Paragraf“)

Veröffentlicht von Benjamin.Goetzinger am

Zur Erinnerung: Art. 56 (5) der BayEUG gilt immer noch (Stand 04.11.2019)

Art 56 Rechte und Pflichten (der Schülerinnen und Schüler)

(5) 1Im Schulgebäude und auf dem Schulgelände sind Mobilfunktelefone und sonstige digitale Speichermedien, die nicht zu Unterrichtszwecken verwendet werden, auszuschalten. 2Die unterrichtende oder die außerhalb des Unterrichts Aufsicht führende Lehrkraft kann Ausnahmen gestatten. 3Bei Zuwiderhandlung kann ein Mobilfunktelefon oder ein sonstiges digitales Speichermedium vorübergehend einbehalten werden.

Bildquelle: Screenshot von https://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/BayEUG-56, vom 04.11.2019


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.